achtwert Akademie ¬

Empfängergerechte Kommunikation durch das persolog® (DISG)-Modell

Wir wissen, dass Sie durch wertschätzende Kommunikation und Zusammenarbeit die Unternehmenskultur und Ihre persönlichen und Kundenbeziehungen positiv beeinflussen können. ¬

Um jeder Kollegin und jedem Kollegen und jeder Ansprechpartnerin und jedem Ansprechpartner im Team und auf Kundenseite die entsprechende individuelle Kommunikation und damit Wertschätzung entgegenbringen zu können, müssen wir unser Gegenüber verstehen und einschätzen können. Unsere Grundlage und Entscheidungshilfe hierfür ist das Persönlichkeitsmodell „persolog®“ (DISG). 

Sie sind: 
Ein Team auf Unternehmensebene. 3 bis maximal 12 Personen.

Sie wünschen sich:
Grundlagen zur gelungenen und empfängergerechten Kommunikation, ein Praxiserlebnis in Kleingruppen und Strategien für den Alltag zur effektiven Zusammenarbeit, intern wie extern.

Das erreichen wir gemeinsam:
Sie lernen Ihr eigenes Kommunikationsprofil kennen und wie es auf andere wirkt. Wir geben Anregungen für eine gelungene Kommunikation im Innenverhältnis und ein verbessertes Kundenerlebnis. Gemeinsam erlernen wir verschiedene Techniken der effektiven Kommunikation mit konkreten Hanldungsempfehlungen. 

Dauer: 
1 bis 2 Tage

Ihre Investition:
Auf Anfrage

Unser Training kann in Ihren Räumlichkeiten stattfinden. Alternativ bieten wir Ihnen gerne die Möglichkeit zur Durchführung an einem neutralen Ort. Fragen Sie uns einfach an. 

Anfragen per Mail an: info@achtwert.de
Oder telefonisch unter: +49 (0) 7252 / 5 86 99 80

Das „persolog®“ (DISG) Modell: 
Das persolog® Persönlichkeits-Modell wurde in den 1960er Jahren von Prof. John G. Geier an der Universität Minnesota entwickelt. Es ist ein situatives Verhaltens-Modell und setzt am Verhalten des Einzelnen an. 

Wie können Menschen wirksamer zusammenarbeiten? Unter dieser Prämisse entwickelt persolog® Lerninstrumente rund um soziale und personale Kompetenzen für Training, Coaching, Personalentwicklung und betriebliches Gesundheitsmanagement.

Dabei geht es um eine ganzheitliche Selbsteinschätzung. Diese analysiert das eigene Verhalten und zeigt andere Verhaltensstile auf. Missverständnisse werden so vermindert, Selbstzweifel abgebaut, Verständnis und das Kommunikationsvermögen gesteigert, so dass mögliche Konflikte erst gar nicht entstehen können. Der situative Ansatz führt zu einer Stärkung und gezielten Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit.

achtwert Blog Mitarbeiterfoerderung
achtwert Blog Pflege Beruf

Ihre Trainer und Dialogpartner

achtwert Dialogpartner Lena Krech

Lena Krech – Persönlichkeits- und Team-Coaching
Sie ist leidenschaftliche „People Managerin“ und ihr Herz schlägt höher, wenn sie Menschen, Teams und Führungskräfte unterstützen darf, ihre Potenziale zu erkennen und zur Entfaltung zu bringen.

Mit ihrer Zertifizierung im Persönlichkeitsmodell „persolog®“ (DISG) sowie einer Weiterbildung zur systemischen Coachin besitzt sie die Grundlagen, um genau dort anzusetzen.

Lena Krech greift auf eine Iangjährige Berufserfahrung als Filalleiterin, Eventmanagerin, und Führungskraft zurück. Dabei stand für sie schon immer im Fokus: die Persönlichkeitsentwicklung.

Steffen Oechsle – Geschäftsführer achtwert und Persönlichkeits- und Team-Coaching
Der gelernte Bankkaufmann und Betriebswirt, kann auf mehr als 20 Jahre praktische Erfahrung in den Branchen Digital Business, Finance und Software zurückgreifen. Heute bringt der leidenschaftliche Netzwerker diese Erfahrung ein, um Unternehmen und Persönlichkeiten zusammenzubringen und beide Seiten weiterzuentwickeln.

Verbindliches und vertrauensvolles Auftreten machen ihn zum geschätzten Dialogpartner und Wegbegleiter. Seine Zertifizierung im Persönlichkeitsmodell „persolog®“ (DISG), als NLP Master (DVNLP), und sein ehrliches Interesse an Menschen, bilden dafür die Grundlage.

Ich freue mich 
auf Ihre Anfrage

achtwert Portrait Steffen Oechsle