Candidate Persona

Candidate
Persona

Um neue Mitarbeiter für Ihr Unternehmen zu erreichen und zu begeistern, müssen Sie genau wissen, wer diese sind. Eine bewährte Methode ist das Candidate-Persona-Konzept.

Dieses Konzept basiert auf Anforderungen an die jeweilige Position und bewährten Persönlichkeitsmodellen. Eine Candidate-Persona-Definition charakterisiert einen typischen Mitarbeiter bzw. seine Fertigkeiten und Fähigkeiten in Kombination mit Persönlichkeitsmerkmalen. Es handelt sich um eine fiktive Person, die die künftigen Mitarbeiter bzw. Kandidaten repräsentiert. Diese Person wird auf der Grundlage von Anforderungs- und Persönlichkeitsprofilen erstellt.

Das Hineinversetzen in die Candidate-Persona hilft Ihrer Personalabteilung, die Wünsche der potenziellen Kandidaten besser zu verstehen und ihnen damit genau das bieten zu können, wonach diese suchen. Wir gehen davon aus, dass zu wenige Unternehmen diese Untersuchung bereits gemacht haben – der Grund, warum viele Bewerber sich von den hiesigen Stellenangeboten nicht mehr angesprochen fühlen. Ein fataler Fehler, solange wir uns im „War for talents“ befinden.


Orientiert an unserem achtwert Wertekompass und auf Basis langjähriger Erfahrungen im Bereich Marketing und Human Relations, unterstützen wir Sie bei der Analyse des Status Quo und der Ausarbeitung der für Sie relevanten Candidate-Personas. Hieraus ergeben sich nicht nur Vorteile in der Mitarbeitergewinnung, sondern auch ein besseres Verständnis für das sogenannte Employee Relationship Management:

  • Sie finden neue Talente, die zu Ihnen passen
  • Ihre Mitarbeiter arbeiten miteinander statt gegeneinander
  • Sie wissen, wie Sie im Marketing Ihre Angebote kommunizieren müssen
  • Es herrscht ein gesundes Arbeitsklima
  • Ihre Fluktuationsrate ist niedrig
  • Sie pflegen gute Kunden- und Lieferantenbeziehungen
  • Sie erreichen Ihre Wachstumsziele
  • Ihr Unternehmen hat Bestand – auch in volatilen Zeiten