Personal Management

Personal
Management

Die Digitalisierung verändert unser Leben und unsere Arbeitswelt mit einer enormen Dynamik. Wer sich nicht anpasst, läuft Gefahr den Anschluss zu verlieren. Parallel zur Neuentwicklung von Prozessen und Geschäftsmodellen gehen mit den technologischen auch tiefgreifende strategische, organisatorische und sozio-kulturelle Veränderungen in den Unternehmen einher.

Agilität ist hier das Stichwort. Ein Agiles Mindset sorgt durch flachere Hierarchien, Offenheit, Transparenz und neue Arbeitsmethoden für schnellere Entscheidungswege und flexibles Reagieren auf Veränderungen. Die Unternehmen stellt dieser Wandel gleichzeitig vor neue Herausforderungen. Wenn hierarchische Strukturen aufgebrochen werden und agilen interdisziplinären Teams weichen, hat das weitreichende Konsequenzen.

Auf dem Weg von der Kontrolle zur Selbstverantwortung ist insbesondere der Unternehmensbereich Human Resources (HR) gefordert und nimmt bei der agilen Transformation eine Schlüsselrolle ein.

Am Anfang steht die Erkenntnis, dass Mitarbeiter nicht nur eine Ansammlung von Ressourcen sind, sondern ebenso sehr eine Quelle an Potenzialen. Das den Mitarbeitern entgegengebrachte Vertrauen und eine Kultur, die das Fehlermachen nicht ächtet, sondern als wichtigen Entwicklungsschritt in einem dauerhaften Lernzyklus versteht, unterstützt dabei, sich freier zu entfalten und ermöglicht ihnen Raum für Kreativität.

Die Bewältigung der digitalen Transformation ist vor allem eine Management-Aufgabe. Sie verlangt neben technischen Optimierungsmaßnahmen auch eine angemessene strategische Ausrichtung.


Mit unserem achtwert Personalmanagement unterstützen wir Sie gerne in der Gestaltung bzw. Angleichung von organisatorischen Prozessen und Strukturen und führen Sie sicher durch den Kulturwandel. Dabei übernehmen wir für Sie auch die operative Umsetzung:


  • Definition, Etablierung und Begleitung des Onboarding-Prozesses
  • Schulungs- und Entwicklungsplanungen
  • Bewerbermanagement – von der Stellenausschreibung bis zum Auswahlverfahren